PalmanovaPalmanova ist eine Festungsstadt - sie wurde von Venedig im Jahr 1593 als Schutz ihrer Grenzen in Friaul gegen die Türken gegründet. Später wurde sie wegen ihrer idealen sternförmigen Lage (mit 9 „Spitzen“) aus militärischen Gründen als „Kriegswerkzeug“ konzipiert und im Jahr 1960 sogar zum Nationaldenkmal erklärt. Die Stadt besitzt 3 Wälle. Die ersten zwei mit Bollwerk und Ravelini wurden unter der Herrschaft der Venezianer und der dritte mit Stichkappe unter der französischen Besetzung realisiert. Nach dem Fall Venetiens im Jahre 1797, ging die Festung unter die Herrschaft Napoleons danach unter Österreich und mit dem Plebiszit im Jahre 1866 wurde sie an das italienische Reich angeschlossen.

Schnelle Buchung

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand